KINDgerecht

Bewegung ist der Schlüssel zu jeglicher Förderung, Entwicklung und zu allen Schlüsselfunktionen des Menschen. Die Ausbildung sogenannter exekutiver Funktionen führen zur Entscheidungsfähigkeit und gleichzeitig zielgerichtet und geplant aber auch angepasst zu agieren. So ist zum Beispiel die Problemlösefähigkeit erhöht bei gut ausgebildeten exekutiven Funktionen. Diese Funktionen werden über Bewegung gestärkt und etabliert.

 

 

Es ist somit wichtig, bereits bei den Kleinsten die körperliche Leistungsfähigkeit und die Freude an der Bewegung zu fördern.

 

Neue Untersuchungsmethoden haben die Gehirnforschung weiter entwickelt und neue Felder zum Beispiel die Bewegungsneurowissenschaft hervorgebracht. Alle Studien zeigen deutlich und übereinstimmend: Über Bewegung können Entwicklungsprozesse des Gehirns -insbesondere des jungen Gehirns- und damit die Lernleistung und emotionale Entwicklung der Menschen gefördert werden.

Über Bewegung werden "sogenannte Wissens-unabhängige Metakompentenzen (Selbstwirksamkeitskonzept, Handlungs - und Planungskonzept, Impulskontrolle, Frustrationstoleranz, intrinische Motivation)." etabliert. 

 

http://www.gerald-huether.de/populaer/veroeffentlichungen-von-gerald-huether/texte/sich-bewegen-gerald-huether/index.php


 

Merke: 

 

  • Je mehr sinnliche Erfahrungen ein Kind macht, desto mehr und stabilere Verknüpfungen werden im Gehirn angelegt. 
  • Darüber hinaus vereinfachen die aufgeführten Spiele das Leben der Erwachsenen. Kinder gehen ohne Murren und Klagen auf lange Spaziergänge mit, wenn es nur spannende Dinge zu tun und zu entdecken gibt. Je nach Alter reichen kleine Anreize aus und die Kinder verändern und entwickeln die Spiele weiter.
  • Bewegung fördert Gehirnprozesse. Sie wirkt direkt auf die Struktur und die Vernetzung des Gehirns und fördert damit die Anpassungsfähigkeit des Denkens.

Auf den folgenden Seiten hat das petibå Team schöne, einfache und praktische Spiele aufgeführt, die zur Bewegung führen. 

Wissenschaftliche Hintergründe und weiterführende Links sind auf der Seite 'Hintergründe Bewegung, "Fördern & Spiel" zusammen gefasst.

 

 

petiba | info(at)petiba.com